27.12.2017 – 30.12.2017

Das „Dazwischen“-Seminar oder auch „Rauhnächteseminar“

„Es ist nie zu spät, ein glückliches Jahr gehabt zu haben“ – Welche Erfahrungen haben mich im vergangenen Jahr besonders berührt? Wie ist es mir gelungen, Achtung und Mitgefühl für andere, gepaart mit wertschätzender Selbstfürsorge zu leben? Was möchte ich gern über das Jahr 2017 erzählen und woran möchte ich mich erinnern? Was möchte ich wertschätzend verabschieden und gleichzeitig als Teil meines Lebens integrieren?

 

Beschreibung

Die moderne Hirnforschung liefert heute eine Vielzahl an ermutigenden Beweisen, dass es möglich ist, sich in jedem Lebensalter zu verändern. Wir Menschen besitzen die Fähigkeit, unsere Aufmerksamkeit so zu lenken, dass die Art und Weise unseres Denkens so gestaltet wird, das in uns liegende Potential zur Veränderung zu nutzen. Unsere Einladung ist es, in der Gemeinschaft der Gruppe so auf das zurückliegende Jahr 2017 zu schauen, dass uns dessen Werte und seine Bedeutung für unser Leben bewusst werden können.

Dazu nutzen wir unseren inneren Beobachter in Meditationen unterschiedlicher Traditionen, Achtsamkeitsübungen, aber auch die besinnliche Atmosphäre des Klosters, um unsere Kraftquellen zu aktivieren, basierend auf unserem hypnosystemischen Verständnis, dass alles Potential in uns bereits vorhanden ist. Wir laden ein, sich gemeinsam zu freuen, zu weinen, zu staunen, zu schmunzeln, zufrieden zu sein und abzuschließen, was noch abgeschlossen werden will.

In einer herrlichen Landschaft findet sich mit Ausblick ins Rheintal und in den Schwarzwald das Gästehaus des Klosters Neusatzeck, welches von den Schwestern als erstes Exerzitienhaus der Erzdiözese Freiburg ca. 1873 eröffnet wurde und seitdem als Exerzitien-, Tagungs- und Erholungshaus dient. Hier zu Gast zu sein bedeutet innezuhalten, die Zeiten der Stille vielleicht im Bibelgarten und der Hauskapelle wahrzunehmen oder einen der vielen Wanderwege um das Kloster mit seiner Klosterkirche, dem Kräutergarten zu erleben und die eigene Energiequelle wieder zu entdecken.

Und vielleicht ist es ja sogar möglich, diese Erfahrung aus dem Kloster der Dominikanerinnen an den Hängen des Nordschwarzwaldes mit ins Jahr 2018 zu nehmen, um zu sagen: „Es ist nie zu früh, ein glückliches Jahr zu beginnen!“

Seminarleiterinnen

Dorothea Leichsenring (Deva)
– Dipl. Medizinpädagogin,
– Psychotherapeutin (HPG)
Manuela May
– Psychotherapeutin (HPG)

Seminarort

Gästehaus der Dominikanerinnen
Kloster Neusatzeck
Josef-Bäder-Weg 2
77815 Bühl-Neusatzeck
Tel.: 07223 / 94093-0

Termin

Seminarbeginn:
27.12.2017 um 16.00 Uhr
Seminarende:
30.12.2017 um 14.00 Uhr

Preise

Seminargebühr:
450,- €
Frühbucherpreis bis 25.11.2017:
425,- €
Frühbucherpreis bis 01.11.2017:
375,- €

Wohlfühlen im Doppelzimmer:
inkl. Vollpension: 64,00 € / pro Nacht
Wohlfühlen im Einzelzimmer:
inkl. Vollpension: 59,90 € / pro Nacht

Anmeldebedingungen für Seminare

(Bei Buchung bitte lesen! Die Kenntnisnahme wird auf dem Anmeldeformular mit Unterschrift bestätigt)

Hiermit melde ich mich verbindlich für die von mir angekreuzten Seminare oder Reisen an. Sofern keine anderen Zahlungsmodalitäten mit uns vereinbart wurden, erbitten wir die Zahlung per Überweisung mit der Anmeldung. Seminargebühren sind exklusive Unterkunft, Anreise und Verpflegung.

Da wir prinzipiell mit kleinen Gruppen arbeiten, ist der Platz nach Zahlungseingang gesichert. Sofern das Seminar oder die Reise unsererseits nicht durchgeführt werden können, wird der eingezahlte Betrag selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche an das Institut können wir nicht erfüllen.

Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn ist ein Rücktritt bei einer Bearbeitungsgebühr von 30,00 € möglich. Sonderregelungen gelten hier bei unseren, von uns fest gebuchten Reisen, wo auch wir an die Stornierungsbedingungen gebunden sind. Bei späterem Rücktritt oder Verhinderung ist die volle Seminargebühr zu zahlen.

Die Teilnehmer nehmen an den einzelnen Angeboten des Instituts eigenverantwortlich und auf eigene Gefahr teil. Eine Haftung des Instituts ist ausgeschlossen.

(Sie werden zum Anmeldeformular weitergeleitet. Bitte ausdrucken und ausgefüllt und unterschrieben an IEKOHSA senden!)

Um die Anmeldeformulare lesen zu können benötigen Sie das Programm Adobe Reader.
→ Hier downloaden

Sie haben Fragen zum Seminar? Gerne helfen wir Ihnen weiter!
→ Kontakt

Kontakt

Fon +49 (0)5545 – 950652
Fax +49 (0)5545 – 950649
Mail info@iekohsa.com

→ Anmelden

Seminarort

IEKOHSA
Haus des Gastes Ziegenhagen
Sebastian-Kneipp-Straße 23
37217 Witzenhausen
Deutschland