HypnoSystemisches Institut und IEKOHSA Bildung

Zertifizierter Bildungsträger nach AZAV

Individuelle Hilfestellungen für Arbeitssuchende – innovativ und auf Augenhöhe

Logo Iekohsa Bildung

Die IEKOHSA-Bildung GbR versteht sich als innovatives und lernendes Unternehmen, das sich bei der Entwicklung der von ihm  angebotenen Arbeitsmarktdienstleistungen einerseits an den Bedarfen seiner Kunden, andererseits an den Grundsätzen der Erwachsenenbildung orientiert. Mit unseren Kundinnen und Kunden arbeiten wir auf Augenhöhe – dabei bieten wir ihnen individuelle Hilfe an, um sich künftig besser am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu orientieren zu können.

Individuelles ganzheitliches sytemisches Coaching

Mit unserem Angebot wenden wir uns an Personen im erwerbs -und ausbildungsfähigen Alter, unabhängig von deren sozialer oder kultureller Herkunft. Der Mensch als Individuum steht bei uns im Mittelpunkt. Jeder Teilnehmende wird entsprechend seiner Möglichkeiten und persönlichen Ziele gefördert. Grundsätzlich wird dabei die Leitidee der Chancengleichheit und des Gender Mainstreamings beachtet.

Neben unserer fachlichen, sozialen und persönlichen Kompetenz verfügen wir durch unsere bisherigen Tätigkeiten über viel Erfahrung im Umgang mit den Akteuren des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes sowie über eine gewachsene Vernetzung mit regionalen Unternehmen, Institutionen und Bildungsträgern.

Zertifizierung-AZAV

Zugelassener Bildungsträger nach AZAV

Das Unternehmen HypnoSystemisches Institut und IEKOHSA Bildung Leichsenring/May GbR ist zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung § 178 SGB III i.V. m. der AZAV. Die Zulassung durch die ZERTPUNKT GmbH erfolgte von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS) akkredierte Fachkundige Stelle.

Hier können Sie das Zertifikat lesen (pfd)

iekohsa bildung

Die Maßnahmen „Zuversicht“ und „Meilensteine“

Unser mobiles, systemisches und psychosoziales Coaching dient der nachhaltigen Integration von erwerbsfähigen Hilfebedürftigen, die zugleich beim Abbau von Bewerbungshemmnissen unterstützt werden.

Zum Tragen kommen dabei die ressourcenorientierte Beratung, die berufliche Orientierung, alternative Perspektivplanung sowie die Unterstützung gemäß den individuellen Handlungsbedarfen.

Schulungsort:
HypnoSystemisches Institut und IEKOHSA – Bildung Leichsenring/May GbR
Königstraße 43
25335 Elmshorn

 

Konzeptionelle Inhalte

Generelles Ziel der Maßnahme ist es, die Motivation des einzelnen Kunden zu stärken, hierzu notwendige Handlungsbedarfe zu erkennen und deren Abbau durch Entwicklung geeigneter kompetenzorientierter Strategien zu bewerkstelligen.

Dies beinhaltet u.a. die Entwicklung einer angemessenen, an den Gegebenheiten des regionalen Arbeitsmarktes orientierten Erwartungshaltung in Bezug auf berufliche Einsatz- und Verdienstmöglichkeiten, Förderung der Mobilitätsbereitschaft, Training eines Markt adäquaten Bewerberverhaltens, Stilberatung im Hinblick auf ein dem Berufswunsch angepasstes Erscheinungsbild, Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien, Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und Weitergabe von Informationen zu den vorhanden Hilfen zur Beschäftigungsaufnahme.

Hierzu zählen u.a.

  • die teilnehmerspezifische Bedarfsanalyse
  • die Entwicklung von Selbstvermarktungsstrategien
  • Kommunikations- und Verhaltenstraining
  • Vermittlung aktueller Standards für schriftliche Bewerbungsbemühungen (E-Mail, Online etc.)
  • Förderung der aktiven Eigenbemühungen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Bewerbungsbemühungen
  • Unterbreitung von Stellenangeboten
  • Zuleitung zu externen Hilfsangeboten
  • Hilfe bei der beruflichen Orientierung und Berufswegplanung
  • Förderung der Veränderungsbereitschaft im Sinne einer zielgerichteten Perspektiventwicklung
  • engmaschige Betreuung im gesamten Bewerberverfahren

 

  • Selbstbewusstseinstraining
  • Stellenrecherche
  • Umgang mit Jobbörsen
  • Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnik
  • Kommunikationstraining
  • Verhalten im Vorstellungsgespräch inklusive Bewerberknigge
  • Fordern und Fördern
  • Selbst-, Konflikt- und Zeitmanagement
  • Schlüsselkompetenzen
  • interkulturelle Kompetenzen
  • EDV-Grundlagentraining zur Förderung der Fähigkeit, Bewerbungsunterlagen autonom, arbeitgeberorientiert zu bearbeiten und zu versenden

 

iekohsa bildung

Aktivierungs – und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Was ist ein AVGS?

Wenn Sie bei der Agentur für Arbeit als arbeitssuchend gemeldet sind, können Sie – nach Prüfung bestimmter Kriterien – einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) beantragen. Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheine und die damit verbundenen Maßnahmen sind im §45 SGB III geregelt.

Sie haben einen Gutschein erhalten? Dieser lässt sich einsetzen, um die beschriebenen Maßnahmen kostenlos zu absolvieren.

Sie haben weitere Fragen? Wir helfen Ihnen gern weiter: Tel.  04142 475 75 77

 

Die Ressourcen, die du brauchst,
findest du in deiner eigenen Geschichte.

Milton Erickson

Kontakt

Iekohsa Institut
Fon +49 (0)4121 - 428 89 65
Mob +49 (0)176 44 27 87 78

Iekohsa BILDUNG
Fon +49 (0)4121 - 4757577
Mob +49 (0)176 44 27 87 78

Mail info@iekohsa.com

Adresse

IEKOHSA

Iekohsa Institut und Bildung GbR
Königstraße 43
25335 Elmshorn
Deutschland

Iekohsa ist jetzt auch ein nach AZAV zertifizierter Bildungsträger. Erfahren Sie mehr zu den Coachingangeboten  für Arbeitssuchende von Iekohsa BILDUNG →

Zertifizierung-AZAV