HypnoSystemisches Institut für Aus- und Weiterbildung, Coaching, Supervision und Gesundheitsförderung

Neue Gruppe: Supervision und Weiterbildung verbinden

Supervision

09.10.2020 – Bald werden wir „Nordlichter“ uns auf den Weg in den „Süden“ machen. Denn für alle interessierten alten und neuen „HypnoSystemiker“ beginnen wir ab März 2021 in Südniedersachsen mit einer neuen Fortbildungsgruppe. Im reizvollen Städtchen Hann. Münden, Nahe Kassel, bietet sich dieser Gruppe die Möglichkeit, Supervision und Weiterbildung zu verbinden.

Unser Ziel ist es, die Handlungs- und Methodenkompetenz für die Arbeit mit Klienten, aber auch für den eigenen, ganz persönlichen Lebensalltag zu aktivieren und zu erweitern. Zugleich wird es um die Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten für konkrete Praxisherausforderungen sowie um gewünschte Fallsupervision gehen. Im Fokus stehen dabei Themen wie der professionelle Umgang mit Emotionen wie Scham und Schuld, Methoden des Embodiment, Sexualität im Beratungs- und Therapiekontext sowie das Thema Abschied, Tod und Suizidalität im HypnoSystemischen Kontext.

Unsere Erfahrungen der letzten Jahre verdeutlichen, wie sinnvoll und notwendig es ist, an der ressourcenorientierten HypnoSystemischen Grundhaltung sowie an der sich von allen anderen psychotherapeutischen Verfahren unterscheidenden Prozessgestaltung kontinuierlich „Dranzubleiben“. Die neue Jahresgruppe profitiert von der Regelmäßigkeit, im Rahmen von Fachleuten und in einer festen Gruppe auf vorhandenem Wissen aufzubauen, dieses zu erweitern und somit auch für persönliche Burnout-Prophylaxe zu sorgen.

→ Mehr Informationen, mit Terminen etc.

 

 

Weitere Beiträge

Die Ressourcen, die du brauchst,
findest du in deiner eigenen Geschichte.

Milton Erickson

Kontakt

Fon +49 (0)4121 - 428 89 65
Mob +49 (0)176 44 27 87 78
Mail info@iekohsa.com

Adresse

IEKOHSA
Königstraße 43
25335 Elmshorn
Deutschland